Große Ereignisse

Letzten Montag wurde ich zum zweiten Mal geimpft. Allerdings muss ich noch eine weitere Woche warten, bis die 14 Tage um sind, nach denen man auch offiziell als komplett geimpft gilt und fortan gesellschaftlich nicht mehr mitzählt. Obwohl ich stündlich meiner kompletten Immunität näher komme, ist die Situation für mich noch nicht wirklich real. Ich„Große Ereignisse“ weiterlesen

Und weiter geht die wilde Fahrt

Vier Tage sind vergangen und ich bin schon einen großen Schritt weiter. Den Blick fest aufs Ziel gerichtet und auf alles, was wirklich, wirklich wichtig ist – immer fröhlich voran. Die Dinge entwickeln sich jedoch so rasant, dass es mich manchmal schier umhaut und ich dann ein Stündchen schlafen muss. Anfang der Woche war ich„Und weiter geht die wilde Fahrt“ weiterlesen

Die Zweitmeinung der Lungenklinik

Heute war ich mit vier Grundschulfreundinnen in einem Café verabredet. Heiße Schokolade und herrlich leckerer Kuchen. Natürlich war mein Gesundheitszustand auch kurz Thema und ich habe alle auf den neusten Stand gebracht. Meine erste Chemo mit dem neuen Antikörper hatte ich nun Anfang Dezember hinter mich gebracht. Wirklich glücklich und überzeugt war ich von der„Die Zweitmeinung der Lungenklinik“ weiterlesen

Wie alles begann…

Im Oktober 2011 wurde für mich ein Alptraum wahr. Seit einigen Monaten hatte ich vermehrt Blut und Schleim im Stuhl beobachtet, aber mir zunächst nichts dabei gedacht. Hämorrhoiden vielleicht, dachte ich. 38 Jahre alt, verheiratet, Mutter von zwei süßen Kindern und wieder teilzeit in einem tollen Job tätig, lief für mich gerade alles wunderbar. Als„Wie alles begann…“ weiterlesen